Eine ganze Reihe von Hochleistungs-Compositeharzen, die als Bindemittel dienen, um die festigkeitsbestimmenden Verstärkungsfasern einzubetten, ermöglichen die Herstellung von qualitativ hochwertigen Fertigteilen. Die Systeme sind auf Basis von Epoxid und Polyurethan und sind viskositätsoptimiert in verschiedenen Temperaturbereichen für verschiedene Verfahren entwickelt. So haben wir die passenden Produkte für das Vakuuminfusions-verfahren, Hand-lay-up, RTM, Filament Winding und Pultrusion. Darüber hinaus können die SikaAxson Systeme kundenspezifischen Anforderungen und Prozessen angepasst werden.

Die fertigen Composite-Bauteile werden beim Bau von Segel- und Motorflug-zeugen, Booten und Yachten, für Leichtbau- und Tuningteile in der Automobilindustrie oder im Maschinenbau eingesetzt.

Neben unserer Composite-Produktreihe bieten eine große Bandbreite an
Vakuum-Gießharz-Systemen und Niederdruck-RIM-Systeme
ebenfalls die Möglichkeit, Prototypen bis hin zu kleinen oder mittleren
Serien schnell und kostengünstig herzustellen.